Wenig Inhalt, viel Bedeutung – Frohe Weihnachten und alles Gute für 2014

Hallo liebe Blogleser,

im Zuge der anstehenden Weihnachtsfeiertage habe ich in den letzten Tagen einige Zeilen verfasst die ich an einige ausgewählte Freunde aus dem beruflichen Umfeld versandt  habe. Ein wenig modifiziert möchte ich diese Sätze auch gerne an euch richten:

Das Jahr 2013 war ein sehr turbulentes (nicht nur) für mich, und damit auch automatisch für mein berufliches Umfeld.

In solchen Zeiten denkt man wieder vermehrt daran welchen Stellenwert Arbeit = Geld für einen Menschen wirklich haben sollte, und ob Menschen und „Mensch sein“ nicht vielleicht leider oft wirklich an Bedeutung in unserem Alltag verloren hat.

Wenn man aber dann einen Schritt zur Seite macht und sein ganzes Umfeld ein wenig betrachtet stellt sich schnell heraus mit wem man „wirklich“ gerne zusammenarbeitet und wer einen wirklich unterstützt, oder wer eben „nur gemeinsam arbeitet“.

Vielleicht haben wir heuer im Dynamics Umfeld Großes oder eben nur Kleines „bewegt“, meine größten beruflichen Erfolge in diesem Jahre sind aber wohl

  • das ich es wieder geschafft haben ein ganzes Jahr lang die Zusammenarbeit zu bestimmten Menschen zu pflegen und aufrecht zu erhalten
  • und wenn es vielleicht nur ein Satz oder ein Wort war ich (und nat. auch Michaela die oft Input  für diesen Blog liefert – DANKE!!)  anderen mit Einträgen auf diesem Blog weiterhelfen konnte

Nicht weil Dynamics „das Wichtigste im Leben ist“, unser Ziel war besonders viele Zertifizierungen / Auszeichnungen zu erhalten, oder so viel wie möglich Lizenzen zu verkaufen

Nein, weil das Miteinander auch automatisch die Zusammenarbeit und die Erfolge gebracht haben weil „Menschen“ und nicht Roboter am Werk waren.

Bleiben wir realistisch: Jeder von uns war schon mal „beruflich betrachtet“ ein Roboter, ist es immer noch, hat sich geändert oder kann wieder einer werden.

Aber genau deswegen ist die Weihnachtszeit vielleicht „so besonders“ :  Wir können andere darauf aufmerksam machen das „Roboterdasein“ vielleicht zumindest für ein paar Tage, Wochen oder auch länger wieder einmal zu verlassen.

Achtet darauf das nächste Mal wenn ihr jemanden auf dem Gang trefft, eine Mail schreibt oder Einladungen für ein Event verschickt.

Es ist nicht eure Hardware, nicht eure Software und nicht eure Umsatzauswertung die euch erfolgreich macht. Ihr seid es!

So, wer es bis hierher noch geschafft hat :D:D:

In diesem Sinne frohe Weihnachten, schöne erholsame Weihnachtsfeiertage und alles Gute für 2014 für ALLE – Roboter und Menschen! 😉

Rene

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

code