FH Studierende können jetzt mit Learn4D365 kostenfrei online Microsoft Dynamics lernen

Seit vielen Jahren unterrichte ich als freiberuflicher Lektor jedes Semester die Möglichkeiten der CRM und ERP Lösungen von Microsoft, auch an der Fachhochschule in Wiener Neustadt.

Vor Kurzem traf ich Studiengangsleiter Mag. Thomas Woltron persönlich und bestätigte den kostenfreien online Zugang für Learn4D365 für Studierende der Fachhochschule Wiener Neustadt.

sdr

3 Generationen auf unserem Planeten

Es leben heute 3 Generationen auf diesem Planeten, welche alle ihre eigenen Lerngewohnheiten haben. Online-Lernen ist dabei vor allem bei den Generationen „Y“ und „Z“ nicht nur beliebt, sondern geradewegs auf dem Weg an die Spitze der Lernkanäle.

Der Learn4D365 Student-Pass soll einfach, unkompliziert und kostenfrei Enterprise Lerninhalt an Berufseinsteiger, Aufsteigerinnen oder zukünftige Unternehmerinnen bringen. Bildung sollte dabei nicht nur bestimmten sozialen Schichten oder besonders talentierten Menschen zur Verfügung stehen.

Selbstverständlich ist dies nicht auf eine bestimmte Fachhochschule eingegrenzt, sondern steht allen Studierenden zur Verfügung.

Unsere Lernplattform zählte heute bereits +900 registrierten Benutzer und wächst rasant. Durch unser persönliche Netzwerk konnten auch bereits einige Lehrveranstaltungsbesucherinnen zu Unternehmen vermittelt werden, die nach neuen Mitarbeiterinnen suchen.  Das liegt daran, dass die Plattform auch von IT-Unternehmen genutzt wird, die diese Art von Software implementieren.

Es benötigt gut ausgebildete Persönlichkeiten

Vielleicht ist ERP und CRM Software bezogenes Know-how heute nicht das wichtigste Wissen von Menschen, wenn Sie mitten im Studium stehen. Die Erfahrung der letzten 20 Jahre zeigt uns aber, dass es definitiv ein sehr gefragtes Wissen ist, das die Möglichkeiten eines Jobs in einem sehr großen und vielfältigen Markt stark verbessert.

Viel Spaß beim Lernen! 

Hier geht es zum Student-Pass von Learn4D365

Liebe Grüße,

Rene

Updates mit Business Central und AL – Wie geht das?

Mitgestalten und Teil unseres Videotrainings werden

Morgen startet unsere nächste online Sendung. Das Thema ist eine Diskussion und ein Leitfaden der notwendigen Schritte eines Updates einer AL Version auf die andere/nächste. Dabei haben wir in den nächsten damit etwas Besonders vor.

Videotraining Upgrades mit Business Central und AL

… einmal ganz anders

Das Videotraining wird Schritt für Schritt „gemeinsam“ erstellt

Sei nach der online Sendung hautnah dabei, wenn wir Schritt-für-Schritt unser Videotraining erstellen

Die notwendigen Schritte, die während der Sendung erklärt werden, werden ab nächster Woche dann mit einzelnen Videos am Portal ergänzt. Dabei stellen wir dieses Mal jede Woche ein oder mehrere Videos online und ergänzen Teil für Teil das Training zu einem, Ganzen.

interaktive Diskussionsmöglichkeit

Zusätzlich ermöglichen wir die Interaktion mit einer Diskussion Möglichkeit in unserem Community Center.

Zielsetzung

Ziel ist es bis Ende dieses Jahres / Anfang Jänner die Serie so fortzusetzen, dass wir ab Oktober auch de Schritte für die vollständige Migration von C/AL auf AL mit der Oktober Release zeigen werden.

Mitdiskutieren kann natürlich jeder und das ist kostenfrei. Unsere Schritte für Schritt Videos stehen wie immer exklusiv unseren treuen Premium Kunden zur Verfügung.

Du willst dabei sein?

1 Nimm doch an unserer Abstimmung teil. (rechts in der Umfrage)

2. Nimm an unsere online Sendung teil (Premium Plan erforderlich)

2. Registriere dich kostenfrei im Community Center und verfolge bzw. beteilige dich an der Diskussion. (kostenfrei)

3 Lerne und folge den einzelnen Videos unseres Videotrainings Upgrades mit Business Central und AL (Premium Plan erforderlich)

AL – Sprachdateien automatisch übersetzen

Bei der Entwicklung mit AL für Business Central wird für die Übersetzung der Beschriftungen und sonstigen Inhalten automatisch eine sogenannte XLIFF Sprachdatei angelegt. Diese beinhaltet die vom Entwickler angegebenen Bezeichnungen und bietet die Möglichkeit, diese Bezeichnungen in verschiedenen Sprachen zu übersetzen. Dabei ist für jede Sprache eine Datei erforderlich und der Benutzer kann dann zwischen diesen Sprachen auswählen. Soweit nichts Neues. Das genaue Vorgehen ist dabei hier beschrieben .

Microsoft bieten Partner die Möglichkeit diese Dateien maschinell übersetzen zu lassen und eröffnet über deren Webseite Life Cycle Services die Möglichkeit diesen Dienst kostenfrei zu nutzen. Unabhängig davon, dass man bei bestimmten Übersetzungen natürlich etwas vorsichtiger vorgehen sollte und das Ergebnis immer überprüft werden sollte, zeige ich euch mit diesem Video, wie ihr diesen Dienst nutzen könnt.

Learn4D365 Videos auf YouTube

Dynamics 365 Cloud Insight Workshop – in 5 Tagen zum #Cloud Shooter – September 2019

Da unser Dynamics 365 Cloud Insight Workshop – in 5 Tagen zum #Cloud Shooter. Mitte März ein voller Erfolg war, wiederholen wir das Thema im September. Business Central, AL, Sales, Integration und Office 365. Alles auf einen Schlag. Für unsere Learn4NAV / Learn4D365 Abonnenten haben wir außerdem ein großartiges Preis/Leistungsverhältnis erzeugt. Mehr dazu findet hier auf unserer Webseite.

Tag 1 Dynamics 365 Business Central
Tag 2 AL und Visual Studio Code
Tag 3 Dynamics 365 for Sales
Tag 4 Integration Dynamics 365 Business Central / for Sales
Tag 5 Office 365 Integration

Inhalt
In diesem 5-tägigen Workshop erhalten Sie eine Einführung in die Verwendung der Anwendung Business Central in der Cloud. Um die Anwendung optimal einsetzen zu können lernen Sie im Anschluss die Möglichkeiten der Anpassungen kennen. Dynamics 365 Business Central stellt ihnen einerseits die ERP Funktionalität zur Verfügung, bietet aber zusätzliche eine Integration zu Dynamics 365 for Sales. Am 3ten Tag lernen Sie daher die Basiskenntnisse der Cloud Anwendung Dynamics 365 for Sales kennen, um im Anschluss die beiden Anwendungen miteinander zu integrieren.

Termin: 16.09.19-20.09.19 09:00 – 17:00

Ort: Wiener Neustadt

Videotraining Business Central Grundkurs (2019) – Webclient

Nach einigen Wochen Arbeit, die wir derzeit vor allem für unsere Migration auf das neue Portal nutzen (hier geht’s zur Preview), haben wir natürlich auch neue Videotrainings veröffentlicht. Eines davon Business Central Grundkurs (2019)  – Webclient möchte ich euch kurz vorstellen.

Business Central Grundkurs (2019) – Webclient

Learn4D365 - Business Central Grundkurs (2019) Webclient

In diesem Videotraining lernen Sie die grundlegenden Schritte für die Verwendung von Dynamics 365 Business Central mit dem Webclient kennen. Der Webclient ist der primäre Client der Anwendung und bei Verwendung von Dynamics 365 Business Central in der Microsoft Cloud die einzige volle Benutzeroberfläche. Nach einem ersten Überblick und der Registrierung spannen wir den Bogen von täglichen Arbeiten und Tipps und Tricks bis hin zu administrativen Tätigkeiten.

Ihr könnte einige Filme ohne Registrierung einfach mal testen. Wer sich für eine kostenfreie Registrierung entscheidet erhält zusätzlich sogar mehr als ein Kapitel zum Testen.

Dauer: 4 Stunden 21 Minuten – 47 Einheiten

Dieses Training ist das erste aus unserer Webclient Serie und im Laufe des März/Aprils folgen neue Trainings mit dem Webclient für die Bereiche Verkauf und Einkauf in Business Central.

Dynamics 365 Cloud Insight Workshop – in 5 Tagen zum #Cloud Shooter

Dynamics 365 Cloud Insight Workshop – in 5 Tagen zum #Cloud Shooter. Mitte März ist unser Dynamics 365 Insights Bootcamp geplant. Business Central, AL, Sales, Integration und Office 365. Alles auf einen Schlag. Für unsere Learn4NAV / Learn4D365 Abonnenten haben wir außerdem ein großartiges Preis/Leistungsverhältnis erzeugt. Mehr dazu findet hier auf unserer Webseite.

Dynamics 365 Cloud Insight Workshop – in 5 Tagen zum #Cloud Shooter

Tag 1 Dynamics 365 Business Central
Tag 2 AL und Visual Studio Code
Tag 3 Dynamics 365 for Sales
Tag 4 Integration Dynamics 365 Business Central / for Sales
Tag 5 Office 365 Integration

Inhalt
In diesem 5-tägigen Workshop erhalten Sie eine Einführung in die Verwendung der Anwendung Business Central in der Cloud. Um die Anwendung optimal einsetzen zu können lernen Sie im Anschluss die Möglichkeiten der Anpassungen kennen. Dynamics 365 Business Central stellt ihnen einerseits die ERP Funktionalität zur Verfügung, bietet aber zusätzliche eine Integration zu Dynamics 365 for Sales. Am 3ten Tag lernen Sie daher die Basiskenntnisse der Cloud Anwendung Dynamics 365 for Sales kennen, um im Anschluss die beiden Anwendungen miteinander zu integrieren.

Termin: 18.03.19-22.03.19 09:00 – 17:00

Ort: Wiener Neustadt

sync-navtenant : The operation could not complete because a record was locked by another user. Please retry the activity.

Meine letzten 4 Tage musste ich leider als länger geplant mit dem Ungrade auf CU3 verbringen. Nachdem alles Schritt-für-Schritt abgearbeitet wurde, wollte die Schema Synchronisation nicht so richtig funktionieren und hat sich jedes Mal mit folgendem Fehler beendet.

Error: Sync-navtenant: Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, da ein Datensatz durch einen anderen Benutzer gesperrt wurde. Führen Sie die Aktion erneut aus.

sync-navtenant : The operation could not complete because a record was locked by another user. Please retry the activity.

Im Internet gibt es dafür bereits einige, wenige Vorschläge, welche aber leider bei mir nicht zum Erfolg geführt haben. Folgendes habe ich versucht:

  • dutzende male kompilieren (in C/Side werden auch Tabellen geblockt und die Blocks lösen sich danach auf)
  • SQL Statements für Retention und Change Tracking ausgeführt.
  • Systemtabellen nochmals ersetzt.
  • Test-SchemaSync in Powershell ausgeführt und alle Problem behoben ..

Leider hat nichts davon geholfen und nach 3 Tagen kam mir die gute, alte, klassische Idee.

Meine Lösung

  • navdata File in der alten DB erstellt.
  • CU3 installiert.
  • neue leere Datenbank in CU 3 erstellt.
  • per PowerShell neuen, leeren Mandanten erstellen
  • navdata File importiert.
  • navsync-tenant gestartet

Also, nicht besonders charmant, aber hilfreich.

Anmerkung

Bei der Gelegenheit fiel mir auf, dass das NAVAdministration.psm1 Module auf der DVD noch auf das alte Installationsverzeichnis (../Program Files (x86)/Dynamics NAV/.) zeigt. Das neue Installationsverzeichnis ist aber Dynamics 365 Business Central. Falls ihr das Modul auch verwendet. Müsste ihr dort den Pfad anpassen und das Modul in Powershell neu laden.

LG Rene

My Solution

  • Create .navdata file from old database
  • Install Cu3
  • Create new, empty database with CU3
  • Create a new empty company (you can delete it later)
  • Import .navadata file
  • Start sync-navtentant

April 19 Dynamics 365 Release Notes – Business Central

Dieser Beitrag ist zum Teil eine manuelle und zum Teil automatisierte Übersetzung der April 19 Dynamics 365 Release Notes. Microsoft wird diesen Beitrag inklusive Dokument vermutlich in den nächsten Wochen selbst wieder vollständig in Deutsch veröffentlichen. In der Zwischenzeit stelle ich diesen deutschen Beitrag inklusive ausführlicheres PDF in deutscher Sprache zur Verfügung. Das PDF ist 100 % automatisch übersetzt und beinhaltet ausschließlich Business Central.

Was ist neu und geplant für Dynamics 365 Business Central

Dieses Thema listet Merkmale auf, die zwischen April und September 2019 veröffentlicht werden sollen. Die Vorschauen für einige Features sollen im Februar 2019 beginnen. Diese Release-Notizen beschreiben Funktionen, die möglicherweise noch nicht veröffentlicht wurden. Lieferzeiten und projizierte Funktionalität können sich ändern oder nicht versenden (siehe Microsoft-Politik).

Wenn ein Monat in der Datum Spalte, wird das Feature irgendwann in diesem Monat geliefert. Der Liefertermin kann jeden Tag innerhalb dieses Monats sein, nicht nur am ersten Tag des Monats.

Eine Liste der Regionen, in denen Dynamics 365 Business-Anwendungen verfügbar sind, finden Sie in der Internationaler Verfügbarkeitsführer.

*Die Liste der Features wurde auf Deutsch überstetzt. Die verlinkten Seiten im Hintergrund sind noch die Originalbeiträge vom Hersteller

Produktivitätssteigerungen für Geschäftskunden

Feature Art – Online vs. on-premises – Datum
Anwendungsverbesserungen Allgemeine Verfügbarkeit – Beide – April 2019 –
Listenansichten Allgemeine Verfügbarkeit Beide April 2019
Notizen und Links Allgemeine Verfügbarkeit Online April 2019
Dokumentfokusmodus Allgemeine Verfügbarkeit Beide April 2019
Arbeitszeitanzeige Allgemeine Verfügbarkeit Beide April 2019
Kontext oder Systemanzeige Allgemeine Verfügbarkeit Beide After April 2019
Schneller Einstieg Allgemeine Verfügbarkeit Beide April 2019
Neue Tastenkombinationen Allgemeine Verfügbarkeit Beide April 2019
Anzeige für automatisches Speichern Allgemeine Verfügbarkeit Beide April 2019
Verbesserungen Blättern in Listen Allgemeine Verfügbarkeit Beide April 2019
Verbesserte kontextuelle Sucherfahrung Allgemeine Verfügbarkeit Beide April 2019
Verbesserte Navigation für alle Produkte Allgemeine Verfügbarkeit Beide Nach April 2019
Personalisierungsverbesserungen Allgemeine Verfügbarkeit Beide April 2019

Selbsthilfe und Unterstützung

Feature Art – Online vs on-premises – Datum
Vereinfachte Hilfe und Support Allgemeine Verfügbarkeit – Beide – April 2019
Seiteninspektion – Zoom Allgemeine Verfügbarkeit Beide April 2019

Produktivitätssteigerung für Administratoren

Feature Art Online vs on-premises Datum
Integration zwischen Business Central und Dynamics 365 for Sales Allgemeine Verfügbarkeit Beide April 2019
Verbesserungen für das Application Lifecycle Management Allgemeine Verfügbarkeit Beide April 2019
Intelligenten Cloud für Dynamics SMB und Dynamics 365 Business Central Allgemeine Verfügbarkeit Beide April 2019

Leistungsstarke Funktionen für Entwickler

Feature Art- Online vs on-premises- Datum
Designer-Verbesserungen für Entwickler Allgemeine Verfügbarkeit – Beide – April 2019
Visual Studio Code und AL Allgemeine Verfügbarkeit Beide April 2019
Anwendung als App Allgemeine Verfügbarkeit Beide April 2019
Standard-Web-API Allgemeine Verfügbarkeit Beide April 2019

Siehe auch

Zusammenfassung der Neuheiten in Dynamics 365 Business Central Oktober 2018

Jetzt starten – Bootcamp Dynamics 365 Business Central – Cloud Insights

Lernen Sie wie, man Dynamics 365 in der Cloud bereitstellt, administriert, anpasst, mit Sales integriert und die Office 365 Power Suite Komponenten einbindet. Aufgrund der Nachfrage bieten wir im März ein 5-tägiges Bootcamp Dynamics 365 Business Central an. Wer bis dahin nicht warten kann, findet auf unserem YouTube Kanal einige Tutorials aus unserem aktuellen Videotraining Dynamics 365 Business Central in der Cloud. Erscheinungstermin Februar 2019.

Dynamics 365 Business Central – YouTube Tutorials

In diesem Film lernen Sie, wie man in Dynamics 365 Business Central das Admin Center öffnet.

Workshop Bootcamp Dynamics 365 Business Central

Bootcamp Dynamic 365 Business Central

In diesem 5-tägigen Workshop erhalten Sie eine Einführung in die Verwendung der Anwendung Business Central in der Cloud. Um die Anwendung optimal einsetzen zu können lernen Sie im Anschluss die Möglichkeiten der Anpassungen kennen. Dynamics 365 Business Central stellt ihnen einerseits die ERP Funktionalität zur Verfügung, bietet aber zusätzliche eine Integration zu Dynamics 365 for Sales. Am 3ten Tag lernen Sie daher die Basiskenntnisse der Cloud Anwendung Dynamics 365 for Sales kennen, um im Anschluss die beiden Anwendungen miteinander zu integrieren.

Da Dynamics 365 auch mit Office 365 genutzt werden kann, zeigen wir ihnen am letzten Tag die Möglichkeiten der Integration verschiedener Office 365 Komponenten wie Power BI, Flow, Powerapps und dem Common Data Service

Termin: 18.03.19 – 22.03.19

Weitere Informationen