NAV2009: SP1 Hervorheben von Text auf Pages (Styles)

Seit Nav 2009 RT Client wissen wir das Pages aus  Metadaten (Master/Page)  bestehen.

Die Möglichkeiten die Darstellung einer Seite zu beeinflussen waren daher teilweise begrenzt.

Eine dieser Begrenzungen ist die Notwendigkeit Felder bzw. Inhalte farblich oder anders hervorzuheben.

Da diese Möglichkeit im Classic Client besteht, hat man nun das Feedback der Benutzer und Partner aufgenommen und auch eine Möglichkeit im RT Client zur Verfügung gestellt:

Es handelt sich dabei um eine neue Eigenschaft(en) welche wir auf dem Field Element einer Page finden

image 

Style:

None | Strong | Attention | Favorable | Unfavorable

StyleExpr

FALSE | TRUE | Expression

<Möglichkeit Style zu aktivieren/deaktivieren)

(Hinweis: Etwas unglücklich dabei "umgesetzt" ist das die Expression "nur" eine globale Variable sein kann ….)

 

Ein Beispiel:

Mit einer kleinen Erweiterung in der Tabelle 37 und in der Page 46 könnte man also z.B. dem Benutzer im RT Client die Möglichkeit geben Felder Fett zu markieren:

image

Weiteres:

Hier die Umsetzung der Eigenschaften.

image image

Nicht ganz klar ist warum die Formatierung NUR ANGEZEIGT WIRD WENN DER DATENSATZ  BEARBEITET wird (Edit Mode) ..naja darüber kann man diskutieren…

(Was man nicht sieht in den Screenshots: Nicht verwundern das die "StyleEpxr" nach der ersten Ausführung auf "TRUE" ist, obwohl man diese NICHT geändert hat!Anscheinend setzt dies der Client automatisch um. Stellt man allerdings wieder FIX auf FALSE zurück funktioniert die Formatierung trotzdem ….)

LG Rene

PS Falls sich jemand fragt warum ich derzeit soviel über SP1 poste .. arbeite am Buch Update von NAV 2009 Inside

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code