Der Jahresabschluss in Business Central

Und jährlich grüßt der Jahresabschluss. Kaum hat man ein Geschäftsjahr erfolgreich (oder auch weniger erfolgreich ;)) hinter sich gebracht steht noch die Vergangenheitsbewältigung in Form des Jahresabschlusses ins Haus.

Viele Unternehmen lagern diese Tätigkeit an den Steuerberater oder einen externen Buchhalter aus. Trotzdem ist es wichtig ein paar notwendige und sinnvolle Schritte über die Funktionalitäten des Jahresabschlusses zu kennen.

So betrifft der Jahresabschluss in Business Central unter Umständen nicht nur die Finanzbuchhaltung, sondern auch andere Geschäftsbereiche wie das Lager, Projekte, Anlagenbuchhaltung usw. können betroffen sein. So sind hier einige Todos wichtig, um auch korrekte Daten an den Ersteller des Jahresabschlusses zu übermitteln.

Mein Praxistipp: Finden Sie heraus, welche Unternehmensbereiche in Business Central abgebildet werden und welche Auswirkungen diese auf den Jahresabschluss haben

In diesem Zusammenhang tauchen auch immer wieder Begriffe auf, die auf den ersten Blick nicht selbsterklärend sind. So erkläre ich zum Beispiel in diesem Video die Funktionsweise der Lagerregulierung, was das ist, wozu man das braucht und was der Unterschied zwischen „Lagerregulierung fakt. Einstandspreise“ und „Lagerregulierung buchen“ ist:

Auch im Bereich der Finanzbuchhaltung gibt es ein paar Besonderheiten in Business Central, die man vielleicht aus anderen Systemen so nicht kennt. So tauchen früher oder später Begriffe wie Ultimodatum, Buchhaltungsperioden, GuV-Kontennullstellung usw. auf. Auch hier ist es wichtig sich zumindest oberflächlich mit den Begriffen vertraut zu machen.

Auch hier habe ich das wichtigste in einem Video zusammengefasst:

Wenn man sich diesen Blogeintrag durchliest, erkennt man schnell, dass mehr als Bereich der Finanzbuchhaltung hier eine Rolle spielen kann. Für alle Interessierten gibt es daher das vollständige Trainingsvideo auf unserer Plattform:

Jahresabschluss in Business Central

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code