20. November 2018 ı AL ı Business Central ı Dynamics365

Dynamics 365 Business Central – Extensible Enums

Ein Aufzählungstyp, in der Programmierung auch als Enumeration bezeichnet, ist ein Schlüsselwort, mit dem ein Typ deklariert wird, der aus einer Gruppe benannter Konstanten besteht. Diese Erweiterung wird  unter dem Topic Extensible Enums geführt. In Business Central wurde dieses Schlüsselwort in der Programmiersprache AL erweitert.

Um eine Aufzählung in AL zu deklarieren, müssen Sie eine ID und einen Namen angeben.

Die Aufzählungsliste besteht aus Werten, und jeder Wert wird mit einer ID und einem Wert deklariert. Die Wert-ID ist der Wert in der Aufzählungsliste und muss eindeutig sein.

Ein Praxis-Beispiel

Das folgende Beispiel zeigt die Deklaration einer Enumeration und wie diese erweitert werden kann.

Praxistipps

Konvertierungen

  • Die Konvertierung von und nach enum ist strenger als für Optionsfelder in C / SIDE.
  • Eine Aufzählung kann einer Aufzählung desselben Typs zugeordnet werden.
  • Um abwärtskompatibel zu sein, unterstützt Business Central vorerst die Konvertierung zu / von einer Option

Bekannte Einschränkungen

  • Es gibt keine Laufzeitüberprüfung für die Kollision von IDs.
  • Durch das Deklarieren von C / SIDE-Enums mit derselben ID in mehreren Optionsfeldern wird die Symbolgenerierung unterbrochen.

Extensible Enums – Dokumentation

Auf folgender Webseite von Microsoft findet ihr die offizielle Dokumentation zu diesem Thema.


Kommentare sind geschlossen.

zurück