RDP Port in Azure anpassen

Hallo zusammen!

Da mittlerweile zahlreiche Partner Azure auch für Demos und Schulungen verwenden, kommt gelegentlich die Frage auf wie man den RDP Port auf den Standardport 3389 oder eben einen anderen Port setzen kann.

Warum? Aus Sicherheitsgründen sind die Ports oftmals in öffentlichen WLANs nicht freigegeben.

Die Lösung ist auch relativ einfach:  Während der Installation anstelle von AUTO den gewünschten Port angeben. (Lässt sich natürlich auch nachträglich in den Endpunkten konfigurieren)

Hat natürlich auch  Nachteile einen Standardport zu verwende da bei einem Port Scan dieser dann mal schneller auftaucht, aber wenn es eine Demo Maschine ist …

 

[image:17:]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code