NAV2015: Temporary DataItems in Reports

#nav2015

Aufgrund der Vorbereitungen für die nächsten Onlinemeetings und Workshops hier wieder ein Tipp:

Wie bekannt haben wir in den letzten Jahren gerade im Bereich Reporting sehr viel mit dem DataItem Integer gearbeitet!

Unter anderen wurde dies dafür eingesetzt einen Layout Bereich zur Verfügung zu stellen, wenn man die Datenausgabe einer temporären Tabelle umsetzen wollte.

Dies geht jetzt noch einfacher:

  1. Einfacher die „echte“ Tabelle als DataItem anlegen – z.B. 332 Currency Exchange Rate Buffer
  2. Eigenschaften des DataItems öffnen und Temporary auf YES setzen (so eine Funktionalität gab es in der NAV 2013 R2 Version bereits bei den XML Ports)
  3. Tja, der Rest wie gehabt, außer da es jetzt einfacher ist die Spalten anzugeben da diese ja direkt zum DataItem gehören (siehe Screenshots)

Temporäre Grüße, Rene

Vorgänger Versionen:

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code