• Home
  • Kontakt
  • Log in

NAV 2016 Partner Pre-Readiness Termine

Juli 21st, 2015

#nav2016 #directionsemea
Hallo zusammen!

Wie einige vermutlich bereits bemerkt haben hat Microsoft in den letzten Tagen die Roadmap für Dynamics NAV aktualisiert. Diese ist im Detail für alle Partner am Partnerportal erhältlich. Die meisten Details davon sind ja bereits durch einschlägige Blogs und Foren ein wenig bekannt.

Auf Basis dieser Aktivität und der möglichen Verfügbarkeit Ende September ein Public Partner Pre Release die der finalen Version sehr nahe kommen könnte, freu ich mich als Vorbereitung zur Directions, oder vielleicht für den einen oder anderen auch als „Ersatz“, wobei die Tiefe in keinem Fall vergleichbar ist, wie jedes Jahr den Pre-Readiness Workshop ankündigen zu dürfen.

29.09.2015 Pre Readiness NAV 2016 – Schweiz St. Gallen
01.10.2015 Pre Readiness NAV 2016 – Österreich – Wiener Neustadt

* Nochmals als Anmerkung: Der Termin ist von der Verfügbarkeit einer Partner Release abhängig. Ich denke aber es sieht ja nicht so schlecht aus ;)

Liebe Grüße
Rene

NAV 2016 Partner Pre-Readiness Termine

NAV2016: Azure SQL Unterstützung

Juli 15th, 2015

#nav2016 #sqlazure #totovic
Hallo zusammen!

Ein MVP Kollege hat einen sehr interessanten Beitrag zum Thema Azure SQL Unterstützung verfasst.
Dynamics NAV 2016 ist damit zum ersten Mal offiziell auf Azure SQL unterstützt.
Hier geht's zum Beitrag!
LG Rene

NAV2016: Azure SQL Unterstützung

Tipp PowerShell: SQL Restore (.bak) mittels New-NAVDatabase

Juli 14th, 2015

Hallo zusammen!

Wer mit Powershell und NAV arbeitet wird bestimmt schon mal
ein Backup über das Restore Cmdlet wiederhergestellt haben.

Zugegeben, das einbinden des SQL Moduls/Provider bringt wesentlich mehr Flexibilität und Möglichkeiten, ist aber leider auch sehr versionsabhängig.

Wer es einfacher haben möchte und nicht allzuviel Flexibilität und Optionen benötigt kann ein SQL Backup mittels eines NAV Cmdlets wiederherstellen:

New-NAVDatabase C:\Backups\backup.bak -DestinationPath c:\newdestination -DatabaseName NewDatabase –Verbose

(Quelle: https://msdn.microsoft.com/en-us/library/jj983809(v=nav.70).aspx)

Bitte jetzt kein Feedback an mich senden das dies nichts Neues ist, und wozu der Eintrag hier am Blog. Ich arbeite jetzt sehr lange bereits mit der PowerShell und bin über die Möglichkeit das New-NAVDatabase auch ein SQL Backup erstellen kann erst vor kurzem „gestolpert“.

Peinlich, oder „normal“ bei der Vielzahl an Möglichkeiten der PowerShell?

Das darf jeder selbst entscheiden.:-)
Der Eintrag dient dazu vielleicht dem einen oder anderen dabei zu helfen Zeit zu sparen. ;-)

LG Rene

Dynamics NAV 2015 Praxistage(Produktion,ArchitectureDesign Pattern,TFS, Logistik)

Juli 14th, 2015

#nav2015
Hallo zusammen, heuer zum ersten Mal in den Sommermonaten die Praxistage 2015

* QBS Partner können ihre Voucher einsetzen
* NAVTALK Abonnenten erhalten 10% Rabatt

Dynamics NAV Masterclass Application Architecture and Patterns
27.08.15-28.08.15
St. Gallen (Schweiz)
(Nähe Dornbirn - Österreich)

T: Mark Brummel @markbrummel
Englisch
-

Dynamics NAV and Team Foundation Server
23.09.15-24.09.15
St. Gallen (Schweiz)
(Nähe Dornbirn - Österreich)

T: Luc van Vugt @lucvanvugt
Englisch
-

Dynamics NAV Produktion
15.09.15-16.09.15
Wiener Neustadt
T: Jürgen Ebert
Deutsch
-

Dynamics NAV Logistik
17.09.15-18.09.15
Wiener Neustadt
T: Rene Gayer
Deutsch

Corfu wird NAV 2016 - Cloud Integration wird fortgesetzt .. Zufall ;-)?

Juli 14th, 2015

#nav2015 #learn4nav #corfu #nav2016
Hallo zusammen!

Microsoft hat auf der WPC den offiziellen Release Namen von Corfu (nächster NAV Release) vorgestellt: Dynamics NAV 2016

Release Datum: nicht bekannt, aber es wird gemunkelt das dies +- um die Directions EMEA in Mannheim passieren wird.

Corfu wird NAV 2016 - Cloud Integration wird fortgesetzt .. Zufall ;-)?

Seit 2 Jahren ist die laufende Integration im Bereich Cloud kein Geheimnis, auch wenn vielleicht dahinter eine ("neue"??) Small Business Strategie stecken könnte. Dynamics NAV C5 ist gerade für kleinere Anforderungen ja nicht uninteressant, und die Bereitstellungsmöglichkeit in der Cloud würde somit auch das Kosten/Nutzen Verhältnis in einem vernünftigen Bereich positionieren.

Vielleicht ist es daher Zufall, Strategie oder beides das Dynamics NAV seit Jahren immer einfacher, automatisierter zu administrieren und bereitzustellen ist. Das klassische Dynamics NAV ERP Geschäfts ist bestimmt auch weiterhin für Microsoft interessant, aber hohe Marktanteile gewinnt man in anderen Segmenten….. Lassen wir uns überraschen.

Folgende (nicht ausschließlich, aber als Schwerpunkt) Erweiterungen erwarten uns:

Full story »